Microgaming hat mit seiner neuen Ankündigung für viel Aufsehen gesorgt. Denn in Zukunft werden die Live Spiele von den bekannten Playboy Häschen betreut werden. Vor allem die vielen männlichen Spieler sollen damit dazu animiert werden die Live-Tische vermehrt zu nutzen. Damit einher geht ein optischer Relaunch der Microgaming Live Casinos. Da sollte sich also fürs Auge in Zukunft einiges tun. Natürlich stellt sich die Frage, ob es klug ist im Testosteron-Rausch um Geld zu spielen, aber hier muss man wohl an die Eigenverantwortung der Spieler appellieren!

Wer noch nie in einem Live Casino gespielt hat, dem möchten wir das Prinzip schnell erklären. In einem Live Casino macht man den Spagat zwischen einem reinen Online Casino und einem Besuch in der klassischen Spielbank. Das ganze funktioniert über ein Video-Fenster in dem man dem Croupier (oder in Zukunft die Damen des Playboys) beim Mischen der Karten (oder dem Werfen der Kugel in den Roulette-Kessel) zusehen kann. Man muss also nicht mehr auf den Zufallsgenerator vertrauen, sondern ist, wie im echten Kasino, selber dabei. Die Auszahlungen erfolgen dann per Computer, also blitzschnell. Mit dem Croupier kann man auch chatten – mal schauen, wie man da bei Microgaming reagieren wird, wenn manche Herren zu zudringlich werden sollten. Wir können nur an Euch appellieren es nicht zu übertreiben – Chat Privilegien sind schnell entzogen. Die Bunnys sind ab diesem Monat im Einsatz – also nichts wie los und gleich mal einloggen!

Die Kooperation mit Playboy soll sich auch auf andere Spiele ausdehnen und es wird erwartet, dass auch bald die ersten Playboy Spielautomaten auftauchen werden. Slots Spieler werden also ebenfalls von dieser Kooperation profitieren können!
Wenn Du noch auf der Suche nach einem Microgaming Casino bist, dann solltest du gleich unseren Test vom Spin Palace lesen – dieses mehrfach ausgezeichnete Casino vertraut nämlich auf die Microgaming Software.